Logo

Abwasserverband Oberengadin

Sandwäscher

Der Sand aus dem Sandfang ist noch stark mit Speiseresten und Fäkalien verschmutzt. Da der Sand so nicht deponiert werden darf, wird er im Sandwäscher gewaschen. Der Sand wird durch aufströmendes Wasser und ein Rührwerk in der Schwebe gehalten. Dadurch schwimmen die organischen Stoffe (Speiseresten etc.) auf und werden über das Vorklärbecken der Schlammbehandlung zugeführt.

Sandwäscher Sandmulde

Zurück