Logo

Abwasserverband Oberengadin

Mikrogasturbinen

Die Mikrogasturbinen gleichen im Aufbau einer Flugzeugturbine. Die Mikrogasturbine ist aber mit einem Durchmesser von ca. 10 cm wesentlich kleiner. Mit einer Drehzahl von 96000 Umdrehungen pro Minute wird Elektrizität mit einer Frequenz von 50000 Hz erzeugt. Dieser muss auf eine die Netzfrequenz von 50 Hz umgewandelt werden. Die Mikrogasturbinen zeichnen sich durch sehr niedrige Emissionswerte von Stickoxiden (NOx) und Kohlenmonoxid (CO) aus. Die elektrische Leistung beträgt 2 mal 65 kW und die gesamte Heizleistung 100 kW. Diese deckt ca. 90 % des Wärmebedarfs der ARA und wird vorwiegend zur Aufheizung der Faultürme gebraucht.

Mikrogasturbine Mikrogasturbine innen

Zurück